Lösungen für das Handwerk

Die Initiative für mehr Wertschätzung und Wertschöpfung

Höchste Zeit, den Wert der handwerklichen Leistung in den Mittelpunkt zu stellen. Das ist unsere Aufgabe als Initiative für mehr Wertschöpfung und Wertschätzung im Handwerk.
Andreas Stoyer, Elektriker
Ulrich Bettermann, CEO OBO Bettermann
Martin Frechen, Managing Director STEINEL Group
Andreas Stoyer, Inhaber PeachElektro
Lucie Mentzendorff, Auszubildene für Elektrotechnik und Influencerin
Christopher Mennekes, Geschäftsführender Gesellschafter Mennekes
Roman Neuber, Geshäftsführer Elektro Neuber GmbH
Dominik Marte, Geschäftsführer Marketing und Vertrieb bei Gira Giersiepen GmbH & Co. KG
Benedikt Brumberg, CEO bei BRUMBERG Leuchten GmbH & Co. KG
Daniel Hager, CEO Hager Group

Diese Hersteller stehen hinter der Initiative

Unsere erste Produktlösung: Die Garantieversicherung von Hand schafft Wert

Wenn Kunden Bauteile kaufen,
gibt's nur eine Antwort: Craft Care

Jetzt kostenlos registrieren
und die Craft Care Anwendung
ausprobieren:
01
Wir bringen die handwerkliche Leistung ganz nach vorne!
Weil das Handwerk beim Kunden in der ersten Reihe steht.
Weil Einbau, Anbau und Umbau nicht im Hinterkopf erledigt werden.
Weil das Handwerk die treibende Kraft für die Umsetzung von Innovationen ist.
02
Wir bringen Handwerk und Markenhersteller zusammen!
Weil hochwertige Produkte erst durch den fachmännischen Einbau ihren Zweck erfüllen.
Weil Qualität im Werk anfängt und auf der Baustelle nicht aufhört.
Weil nur beide zusammen zufriedene Kunden erreichen.
03
Wir sorgen für Wertschätzung und Wertschöpfung im Handwerk!
Nur mit transparenten Prozessen und Kosten gewinnt man Vertrauen!
Nur mit klaren Perspektiven für die Zukunft gewinnt man Nachwuchs!
Nur mit verlässlicher Leistung sichert man das Geschäft von morgen!
04
Mit Hand schafft Wert
gibst Du die Richtung vor!
Weil Du nicht nur den Bulli lenkst, sondern Dein Unternehmen steuerst.
Weil Du mit den richtigen Tools Deine eigenen Baustellen noch effizienter gestaltest.
Weil Du Dir nichts vormachen lässt, sondern am besten selber machst.

Keine News verpassen? Jetzt zum Newsletter anmelden!

Erfahre als Erster, wenn wir neue Lösungen anbieten:
Melde Dich für unseren Newsletter an!